Technik

Tiefziehen von Kunststoffen:­
So funktioniert unser Verfahren

Beim Tiefziehen, auch Thermo­formen genannt, wird anfangs eine Kunst­stoff­platte bis zur Verform­barkeit erwärmt. Anschließend wird ein Vakuum gebildet, mit dem der Kunststoff in eine temperierte Form gesaugt wird. Die warme Kunststoff­platte passt sich der Werkzeug­kontur an und wird dann durch die Temperierung des Werkzeuges und des Gebläses bis unter die Verformungs­grenze abgekühlt, sodass der Kunststoff die finale Formgebung beibehält.

Das Ergebnis des Tiefzieh-­Vorgangs ist präzise und formstabil. Nicht nur die Dauer des Abkühlens, sondern auch die des Erwärmens hängt von der Dicke der Kunststoff­platten und der Art des Kunststoffs ab.

Mitarbeiter stellen Dachboxen in einer swissplast Fabrik her

Welche Vorteile bietet das Tiefziehen von Kunststoffen?

swissplast nutzt das innovative Verfahren des Thermo­formings, um schnell und effizient hochwertige Kunsstoff­trays, Kunststoff­formteile und Transportbehälter aus Kunststoff zu fertigen.

tiefgezogenes Bauteil in orange von swissplast

Die Vorteile des Tiefziehens: Preis, Gewicht & Fertigungszeit

Meist wird das Tiefziehen bei der Herstellung von dünnwandigen Kunststoff-­Verpackungen wie Einwegbechern eingesetzt. Die Verwendung des Tiefzieh­verfahrens begründet sich auf seine zahlreichen Vorteile. Beim Thermoformen ist beispielsweise die Produktion von kleineren Stückzahlen günstiger als beim Spritzguss oder Rotationsguss. Dies liegt an den niedrigen Werkzeug­kosten. Hohe Losgrößen stellt Thermo­formen ebenfalls kosten­günstig und schnell her; ein entscheidender Vorteil gegenüber der GFK-Verwendung.

Ein weiterer Vorteil ist das geringe Gewicht der geformten Teile. Dadurch dass das Tiefziehen für dünnwandige Ergebnisse sorgt, sind die Teile sehr leicht, wodurch die Kunststoff-­Verpackungen von swissplast Kosten in Transport und Logistik sparen. Zudem benötigen die geformten, dünnwandigen Kunststoff­teile wenig Kühlzeit und sind somit schnell in der Produktion.

Die Verfahrensvorteile des Thermo­formings im Vergleich:

Technologie GFK Tiefziehen Spritzguss
Preis Prototypen bis 10 Stück
Kleinserie 10-150 Stück / Los
Mittlere Serie 1.000 Stück / Los
Großserie >10.000 Stück / Los
Gewicht Prototypen bis 10 Stück
Kleinserie 10-150 Stück / Los
Mittlere Serie 1.000 Stück / Los
Großserie >10.000 Stück / Los
Maßgenauigkeit Prototypen bis 10 Stück
Kleinserie 10-150 Stück / Los
Mittlere Serie 1.000 Stück / Los
Großserie >10.000 Stück / Los
Fertigungszeit Prototypen bis 10 Stück
Kleinserie 10-150 Stück / Los
Mittlere Serie 1.000 Stück / Los
Großserie >10.000 Stück / Los

swissplast als erster Ansprech­partner rund um das Kunststoff-­Tiefziehen

swissplast ist eines der größten Tiefzieh-Unternehmen Europas. Wir achten stets auf eine hohe Qualität unserer Tiefzieh­teile und setzen die neuesten Technologien der Kunststofftechnik ein. Bei uns kommen beim Thermo­formen nur technisch anspruchs­volle Kunststoffe mit einer Formfläche von max. 3000 x 1500 x 620 mm zum Einsatz. Zudem achten wir auf die Nachhaltigkeit beim Kunststoff-­Tiefziehen, um die Ressourcen der Erde zu schonen.
Sie haben Fragen zu dem Kunststoff­-Tiefziehen oder wollen sich beraten lassen? Dann kontaktieren Sie uns.

Tabelle vergleicht Preis, Gewicht, Fertigungszeit und Massgenauigkeit von Kunststoff-Herstellungsmethoden